Die Geschichte des Unternehmens

Wann und wie ist das Cafe Luna entstanden?

Heinz Dlapa, der innovative Unternehmer, der 20 Jahre beim REWE Konzern tätig war, konnte anhand der vielen Außendiensteinsetze viele Lokale in Österreich besuchen. Dadurch wurde die Idee geboren, selbst ein Lokal zu eröffnen.

Schließlich entschied er sich 2010 auf eigenen Wunsch aus dem REWE Konzern auszusteigen und mithilfe der Gastronomieprüfung den Wunsch ein Lokal zu eröffnen zu realisieren.

Nach langem Suchen eines idealen Standortes für das Cafe Luna wurde 2011 ein Mietvertrag in Dürnkrut an der Hauptstraße 47 abgeschlossen. Nach einem Jahr Renovierungsarbeiten wurde das Cafe im August 2012 feierlich eröffnet.

Wie ist der Name Luna entstanden?

Der Name Luna kommt von einem jungen Hund, der sehr viel Leben und Temperament in sich hatte. Somit setzten wir darauf, dass das auch im Lokal gelebt wird.